Noch bis 30.11.: Kfz-Versicherung vergleichen und wechseln

Share & Comment

In den letzten Tagen und Wochen haben die Kfz-Versicherer die neuen Beitragsrechnungen an ihre Kunden verschickt click here to read. Auch ich habe eine Mail meiner bisherigen Kfz-Versicherung bekommen, in der mir der neue Beitrag für 2013 mitgeteilt wurde. Das nahm ich zum Anlass nochmal mit dem Kfz-Versicherungsrechner von transparo nachzurechnen, ob es nicht doch noch eine günstigere Kfz-Versicherung für mich gibt.

Mit der aktuellen Beitragsrechnung in der Hand ist das vergleichen auch überhaupt kein Problem. Zwar werden in mehreren Schritten jede Menge Daten abgefragt, aber so hat man auch das Gefühl, dass wirklich der passende und günstigste Tarif gefunden werden kann. Nach ca. 5 Minuten dann das erfreuliche Ergebnis: Der Kfz-Versicherungsvergleich ergab, dass ich beim Wechsel zur Admiral direkt 65 EUR weniger zahlen muss und das bei gleichen Leistungen wie bei meiner bisherigen Versicherung. Da muss man nicht zweimal überlegen. Die 65 EUR kan ich für was besseres ausgeben als für meine Autoversicherung, z.B. für die anstehenden Weihnachtsgeschenke. Also noch kurz meine persönlichen Daten eingegeben und direkt online abgeschlossen. So einfach ist es ein bisschen Geld zu sparen.

Daher mein Tipp: Einfach mal auf die Kfz-Vergleichsportale gehen und selber rechnen! Wer wirklich das beste rausholen will, rechnet auf allen großen Vergleichsportalen wie check24.de, toptarif.de und transparo.de, denn jedes Portal hat andere Kfz-Versicherungen im Vergleich. So kann man das beste Angebot finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.